INFO-Background.jpg
KUEN KUITS BZW. TIPPS

Was sind Kuen Kuits? Der Begriff der Kuen Kuits entstammt dem Kantonesischen und bedeutet übersetzt in etwa Lieder des Kampfes, Lieder des Stiles oder Lieder der Faust. Bereits zu Zeiten der Shaolin sollen Kuen Kuits für die Attribute bzw. Charakteristika eines Kampfkunststiles Verwendung gefunden haben und sind nicht auf Wing Chun alleine begrenzt. Entsprechend ähneln sich Kuen Kuits des Wing Chun und Kuen Kuits anderer Stile wie beispielsweise Tai Chi. 

Die Übersetzung bzw. Interpretation des Begriffes Kuen Kuit als Lieder ist vermutlich etwas eng gefasst und bezieht sich auf diejenigen Kuen Kuits, die in gereimter Form überliefert worden sein sollen.

Verallgemeinert man diesen Begriff, bezeichnet man Kuen Kuits heute auch gerne als 

  • Worte der Weisheit,

  • kurze Merksätze,

  • Leitsätze,

  • Mottos

  • Eselsbrücken,

  • oder ganz allgemein:  Hinweise oder Tipps,

die man befolgen sollte bzw. über die man nachdenken sollte, wenn man Wing Chun ausführt. 

Einige Wing Chun Stile bezeichnen Kuen Kuits grundsätzlich als Mottos und sprechen dann z.B. von den Mottos der Siu Nim Tao. Beispiele dafür kennt man in Deutschland in WT-Organisationen wie:

  • Füße in den Boden drücken, Kopf in den Himmel strecken!

  • Hüfte gerade, Bauch einziehen!

  • Aufnehmende Brust, gerader Rücken!

  • Kopf gerade, Kinn zurück, horizontaler Blick!

  • Schultern absenken, Ellbogen tief!

  • Zwei Objekte können nicht den gleichen Raum besetzen!

  • usw.

 

Lustigerweise habe ich bereits 2010 sämtliche verfügbare Wing Chun Literatur (deutsch wie international), alle auffindbaren Quellen, Internetseiten, etc. in einem ziemlichen Kraftakt über lange Zeit abgegrast, Lehrer die darüber schreiben bzw. berichten kontaktiert und alles  schließlich zusammen getragen. Herausgekommen ist dabei eine recht gewaltige Sammlung von Kuen Kuts bzw. das, was irgendwer unter dem Begriff "Kuen Kuits" subsummiert.

Die Sammlung umfasst über 800 Kuen Kuits und ich habe diese (so gut es ging) in ca. 18 Kategorien sortiert, wobei ich z.B. Kategorien wie:

  • Kuen Kuits zum Verhaltenskodex

  • Kuen Kuits zu Taktik und Strategie

  • Kuen Kuits zur Siu Nim Tao

  • Kuen Kuits zu Doppelmessern

  • usw.

gebildet habe.

 

Diese über 800 Kuen Kuits lagen fein sortiert seit 2010 auf der Seite www.wingchuntipps.de und konnten von jedem eingesehen werden - nur hat sie vermutlich keiner gefunden 😂😂😂. Nun ja, jetzt hänge ich sie hier in meine Webseite rein und stelle sie Euch erneut zur Verfügung.

Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt einen Haufen von Leitsätzen bzw. Kuen Kuits und selbst mir ist (trotz ewig langer Recherche und Diskussionen mit zig anderen Wing Chun Lehrern) tatsächlich komplett unklar, welche der überlieferten Kuen Kuits wirklich traditionell sind und welche schlicht zusammen gereimt wurden oder von irgendeinem Wing Chun Hanswurst ausgedacht wurden. 

In meinen Augen ist das schlussendlich unerheblich, denn im Kern sind alle auffindbaren Kuen Kuits hier aufgelistet. Ich sehe die Gesamtheit der Kuen Kuits ohnehin mehr als ein Sammelsurium aus Hinweisen an, in denen sich ein Stück Wing Chun Kampfkunstkultur sehr schön und informativ widerspiegelt. 

Ich persönlich nenne die Kuen Kuits für mich im Privatgebrauch eher einen Wing Chun Tipp bzw. Wing Chun Hinweis und habe entsprechend diese Tipps durchnummeriert, kategorisiert und erkläre den Inhalt jedes einzelnen der über 800 Kuen Kuits nachfolgend. 

Viel Spaß beim Know-How Transfer von mir an Dich! Sei froh, dass Du Dir diese Arbeit nicht mehr machen musst. 

Cord Elsner

wing-chun-tipps-cord-elsner-0816.jpg

01

WAS SIND KUEN KUITS?

Was Kuen Kuits sind, erläutere ich grob bereits weiter oben. In diesem Artikel gehe ich allerdings noch weiter in die Details, erkläre Entstehungslegenden der Kuen Kuits im  geschichtlichen Kontext (Qing-Dynastie, etc.) und greife einige Beispiele heraus, um auf den großen Interpretationsspielraum der Kuen Kuits hinzuweisen. Nicht jeder Leitsatz ist unmittelbar verständlich. Manche der Kuen Kuits muss man tatsächlich zu lesen wissen und sich erklären lassen bzw. interpretieren. Lies hier weiter.

02

KUEN KUTS ZUM WING CHUN VERHALTENSKODEX

Analog zum Bushido, dem Verhaltenskodex der Samurai existiert ein ähnlicher Kodex im Wing Chun, der von Yip Man (Ip Man) als "Code of Conduct" bezeichnet wurde. In Kampfkünsten geht's nicht rein um den Kampfaspekt bzw. die Auseinandersetzung mit dem Gegner, sondern vielmehr um die Auseinandersetzung mit sich selbst und die eigene Rolle in der Gesellschaft. Man könnte auch sagen, es geht eigentlich um "innere Reifung, Haltung, Würde, Fremdbild, Selbstbild" und vieles mehr. Die Kuen Kuits zum Verhaltenskodex fangen diese Betrachtungen gut ein. Lies hier weiter.

wing-chun-tipps-cord-elsner-0001.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0002.jpg

03

KUEN KUITS ZUR TERMINOLOGIE

Heißt es nun Tan Sao, Taan Sao, Tarn Sao oder Tahn Sao? Und überhaupt, was heißt das eigentlich? Das sind Fragen, die man sich stellen kann, wenn man als Nicht-Asiat bzw. Nicht-Chinese versucht, die chinesischen Namen in westliche Sprachen zu übersetzen. Es gibt ein gewaltiges Durcheinander und Mischmasch. Die hier aufgeführten Kuen Kuits sind eigentlich keine Kuen Kuits, sondern legen die Terminologie fest, die ich bei uns verwende und die ich konsistent durch alle Artikel, im Training, etc. verwende. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

04

KUEN KUITS ZU TAKTIK UND STRATEGIE

Viele Kuen Kuits enthalten Hinweise, wie ich ein mir gesetztes Ziel erreichen kann. Mit anderen Worten geht es um "Zielerreichung" - nicht umsonst wird Wing Chun auch als System zur Zielerreichung bezeichnet, wobei man auf unterstem Level natürlich das erfolgreiche Bezwingen eines Gegners meint bzw. mit einem Schlag das gewünschte Ziel zu treffen. Zielerreichung meinte jedoch viel mehr und lässt sich auf deutlich mehr übertragen. Zur Zielerreichung verwendet man Taktiken und Strategien. Die jeweiligen passenden Kuen Kuits sind hier aufgelistet und erklärt. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

wing-chun-tipps-cord-elsner-0003.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0004.jpg

05

KUEN KUITS ZU KAMPFPRINZIPIEN

Wing Chun ist ein auf Konzepten und Prinzipien aufbauendes Kampfkunst System. Man lernt nicht 5000 Techniken und muss sich dann entscheiden, welche Technik man denn nun zur Anwendung bringt. Vielmehr lernt man wenige Konzepte und Prinzipien und agiert dann unter Stress, indem die eigenen Aktionen den Konzepten und Prinzipien folgen. Die Kampfprinzipien sind exakt solche Prinzipien und sind charakteristisch für die typische Arbeitsweise im Wing Chun. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

06

KUEN KUITS ZU KRAFTPRINZIPIEN

Auch die Kraftprinzipien sind typisch für Wing Chun und erklären, wie ein Wing Chun Kämpfer sich im Falle einer Kollision mit dem Gegner zu bewegen bzw. zu reagieren hat. Auch sie gehören zu den Kernprinzipien des Wing Chun und müssen (meiner Meinung nach: müssen) im Training unbedingt berücksichtigt werden. Natürlich ist es im Notfall nicht wichtig, ob man nun Prinzipien folgt, wenn es zum eigenen Schaden gereicht. Dennoch, verstößt man gegen elementare Prinzipien des Wing Chun, praktiziert man eigentlich kein Wing Chun bzw. nur schlechtes Wing Chun. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

wing-chun-tipps-cord-elsner-0005.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0006.jpg

07

KUEN KUITS ZUR ZENTRALLINIENTHEORIE

Der Begriff der Zentrallinie ist ein weitere Kernbegriff im Wing Chun. Die Zentrallinie ist ebenfalls Inhalt eines Kernkonzeptes im Wing Chun und vieles im Wing Chun dreht sich permanent um die Zentrallinie. Wie richte ich mich und meine Waffen zum Gegner aus? Wie attackiere ich mit meinen Waffen den Gegner? Was beabsichtige ich durch Druck- und Zugbewegungen? Wie zerstöre ich die Zentrallinienausrichtung des Gegners. Alles Themen, die in den Kuen Kuits zur Zentrallinie Niederschlag finden. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

08

KUEN KUITS ZUR TECHNIKAUSFÜHRUNG

Wing Chun Bewegungen folgen Konzepten und Prinzipien. Kombiniert man diese Konzepte und Prinzipien mit der ursprünglichen Absicht, dem Gegner "eins reinzudonnern" (Stichwort Zielerreichung) und berücksichtigt noch die Randbedingungen, die überhaupt zur Gründung von Wing Chun geführt haben sollen (von einer Frau für eine Frau, schwächer und leichter als der Gegner, etc.), ergeben sich zwangsweise Vorgaben bzgl. Technikausführung. Die Liste der Kuen Kuits in diesem Artikel fast dies zusammen. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

wing-chun-tipps-cord-elsner-0007.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0008.jpg

09

KUEN KUITS ZU TRAININGSGRUNDSÄTZEN

Wie trainiert man? Was muss man beachten? Welche grundsätzliche Einstellung sollte man an den Tag legen? Heute glauben ja viele Leute, das Abschließen eines Mitgliedsvertrages ist die einzige Übung, die zu Wing Chun Exzellenz führt bzw. auf dem Sofa trainiert es sich am Besten, wenn man Videos guckt, wo andere schwitzen. Trainingsgrundsätze beinhalte Hinweise, wie man trainieren sollte, um überhaupt irgendwo hin zu kommen (wobei logisch ist, dass man überhaupt trainieren sollte). Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

10

KUEN KUITS ZUM SPARRING

Sparring? Wie bitte? Ja, Sparring. Hier darf man allerdings nicht verwechseln, dass man Sparring im Boxen, Kick- oder Thaiboxen nicht mit Sparring im Wing Chun verwechseln sollte. Sparring ist eine Übungsmethode, in der man seine Fähigkeiten in einem freien Szenario mit einem Mindestmaß an Regeln testet. Auch hier gibt es Hinweise bzw. Tipps, was es zu beachten gilt. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

wing-chun-tipps-cord-elsner-0009.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0010.jpg

11

KUEN KUITS ZUR SIU NIM TAO

Natürlich gibt es Kuen Kuits für die Formen - das ist ja logisch. Für die Siu Nim Tao existiert eine Vielzahl von Kuen Kuits, die sowohl auf den Stand, die Form, die Bewegungsausführung, den Wert der Form, die Atmung und andere Themen abheben. Die Siu Nim Tao als erste Form beinhaltet vereinfachte Bewegungsausführungen, deren Sinn sich dem Laien oder auch Anfänger nicht unbedingt sofort erschließen. Das Gleiche gilt für die Kuen Kuits der Siu Nim Tao. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um den Artikel kostenlos lesen zu können. 

12

KUEN KUITS ZUR CHAM KIU

Die Cham Kiu als zweite Form des Wing Chun Systems beinhaltet Handtechniken und Schrittarbeit bzw. Tritttrechniken, wobei unter anderem die Brückenkonzepte eine Rolle spielen. Welche Hinweise gibt es zu Wendungen, was muß man dabei beachten? Die Kuen Kuits zur Cham Kiu fassen dies kurz und knapp zusammen, müssen aber wie die Kuen Kuits der Siu Nim Tao entsprechend interpretiert werden. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um die Kuen Kuits zur Cham Kiu lesen zu können. 

wing-chun-tipps-cord-elsner-0011.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0012.jpg

13

KUEN KUITS ZUR BIU TZE

Die Biu Tze ist die dritte Form des Wing Chun Systems - jedenfalls in den meisten Wing Chun Stilen weltweit. Sie rangiert häufig auch unter dem Begriff "Notfallform" und vermittelt sogenannte Notfallkonzepte. Die Attacke mittels punktförmig wirkender Waffen bzw. die diagonale Abdeckung des eigenen Körpers (Schutz der Diagonalen), die Erzeugung von Power aus der Rumpfrotation und viele andere Inhalte finden sich in den Kuen Kuits zur Biu Tze wieder. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um die Kuen Kuits zur Biu Tze einsehen zu können. 

14

KUEN KUITS ZUR MOK YAN CHONG FAT

Kein anderes Trainingsgerät wird stärker mit Wing Chun in Verbindung gebracht als die Holzpuppe. Mok Yan Chong, die Holzpuppe, ist meiner Meinung nach ein stärkeres Identifizierungssymbol mit Wing Chun als Langstock oder Doppelmesser, die längst nicht so bekannt wie die Holzpuppe sind. Schließlich vermittelt die Holzpuppe so dermaßen viele Kernkonzepte und Prinzipien des Systems. Drei-Ebenen-Kontrolle, Flankenstrategie, Pflaumenblütenschrittarbeit, funktionale Kraft, acht schattenlose Tritte, und und und. Viele Kuen Kuits fangen diesen Aspekt sehr schön ein. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um diese Kuen Kuits einzusehen.

wing-chun-tipps-cord-elsner-0013.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0014.jpg

15

KUEN KUITS ZUR SAAM SIN CHONG FAT

Die Tripodalpuppe Saam Sin Chong wird genutzt, um die spezielle Wing Chun Schrittarbeit zu trainieren, vornehmlich die Nahdistanzschrittarbeit, die im Infight wesentlich ist. Dabei ergänzt die Tripodalpuppe die Holzpuppe, die als statisch in einem Rahmen aufgehängtes Konstrukt doch starken Limitierungen unterliegt und somit Beschränkungen der Schrittarbeit nach sich zieht. Sowohl die speziellen Konzepte, Prinzipien wie auch Hinweise sind in destillierter Form in Kuen Kuits gegossen. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um diese Kuen Kuits einzusehen.

16

KUEN KUITS ZUR LOOK DIM POON KWAN

Der Langstock singt bzw. klingt nur ein Mal ist nur eines von vielen Beispielen für Kuen Kuits, die die erste Waffe des Wing Chun betrifft. Heaven-Man-Earth, kampfstrategische bzw. taktische Leitsätze finden sich in kurze Sätze gegossen, die den Langstock betreffen. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um diese Kuen Kuits einzusehen. 

wing-chun-tipps-cord-elsner-0015.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0016.jpg

17

KUEN KUITS ZUR BART CHAM DAO

Die Doppelmesser als zweite Waffenform des Wing Chun und Inhalt der letzten der sieben Formen des Systems sind für viele Wing Chun Trainierende immer noch ein Buch mit sieben Siegeln - schließlich werden sie ganz zum Schluss vermittelt. Acht Schnittrichtungen bzw. acht Wege der Messer, die Analogie zwischen Waffenbewegungen und waffenlosen Bewegungen, Schrittarbeit und ähnliches finden spiegeln sich in den Kuen Kuits zur Bart Cham Dao wider. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um die zugehörigen Kuen Kuits zu lesen.

18

KUEN KUITS ZUM CHI SAO

Die Kuen Kuits zum Chi Sao sind eine weitere umfangreiche Sammlung von kurzen Hinweisen, Tipps wie auch Leitsätzen, die es uns erlauben, unsere Chi Sao Bewegungen entlang dieser Hinweise ständig zu kontrollieren. Ist der Ellbogen höher als das Handgelenk? Was passiert beim Druck auf das Handgelenk? Wie steht es um Federspannung, und so weiter. Auch hier helfen die Kuen Kuits, um sich selbst überprüfen zu können bzw. tieferes Verständnis zu erlangen. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um diese Kuen Kuits einzusehen.

wing-chun-tipps-cord-elsner-0017.jpg
wing-chun-tipps-cord-elsner-0018.jpg

19

KUEN KUITS ZUM CHI GERK

Chi Gerk ist das Reflex- und Reaktionstraining der Beine und ist quasi der Konterpart zum Chi Sao, dem Reflex- und Reaktionstraining der Arme. Beides zusammen komplettiert als Übungsmethoden als alle Ebenen des Körpers. Die Kuen Kuits zum Chi Gerk sind entsprechend eine gute Hilfe bzw. Orientierungshilfe, um das Verständnis für Chi Gerk zu vertiefen oder sich und die eigenen Bewegungen zu überprüfen. Bitte registriere Dich und melde Dich an, um zu den Chi Gerk Kuen Kuits zu gelangen.

20

KUEN KUITS - TATSACHEN

Die letzte Kategorie der Kuen Kuits habe ich "Tatsachen" genannt. Im Prinzip sind das Kuen Kuits, die Feststellungen über das System treffen - also sagen, was ist. Das hier dargestellte Kuen Kuit ist ein gutes Beispiel. Im Wing Chun geht es nicht um schnörkelige und schön anzusehenden Bewegungen, sondern es geht um Effektivität und schnellstmögliche Zielerreichung. Wing Chun ist sozusagen das Medium, um den anderen umzulegen. Das muß nicht schick aussehen, sondern funktionieren. Bitte registriere Dich, um diese letzte Kategorie der Kuen Kuits betrachten zu können. 

wing-chun-tipps-cord-elsner-0019.jpg